Erste Mikrotron Smart Kamera

Mit der neuen Produktfamilie EoSens® Creation kombiniert Mikrotron eine Hochgeschwindigkeitskamera mit der Möglichkeit der Bild(vor)verarbeitung in Echtzeit und in der Kamera / an der Datenquelle und ermöglicht es so Kunden in Applikationen neue, kompakte und maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.

Ständig steigende Bildraten bei höheren Auflösungen erzeugen eine hohe und steigende Datenrate in den Kameras, die in Echtzeit verarbeitet werden müssen. Dazu muss das gesamte Bildverarbeitungssystem mit Kamera, Schnittstelle, Kabel und Bildverarbeitungsrechner entsprechend performant ausgelegt werden.

Die „Creation“-Familie besitzt dazu die Grundfunktionalität einer „streaming“-Kamera. in Verbindung mit einer Standardschnittstelle, die auch die Bild- und Datenraten bestimmt. Ein leistungsfähiger FPGA mit zusätzlichem Speicher ermöglicht die Verarbeitung der Bilddaten in der Kamera in einem eigenen, klar definierten Applikationsteil. Damit können kameraintern die Bilddaten bis zur Leistungsgrenze den Bildsensors erzeugt und verarbeitet werden. Die Kamera überträgt dann nur noch relevante Bilddaten oder gleich das Ergebnis in Form von Daten und wird so zur Lösung.

Grundfunktion Streaming-Kamera

  •     Funktionalität einer high-speed Kamera
  •     Ausgabe von Bilddaten von max. Auflösung bis ROI bis zur Leistungsgrenze der Schnittstelle
  •     GenICam konform
  •     Firmware-Update im Feld
  •     Lüfterlos, optional mit Lüfter

Mehr Informationen hier: mikrotron.de/produkte/machine-vision-kameras/creation-serie